Willkommen

Sehr geehrte Interessenten und Förderer der GIZ Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit e. V.,

nach einer über 30- jährigen erfolgreichen Tätigkeit hat die GIZ e. V. mit Ende September 2015 ihren Betrieb eingestellt.

1. Die Aufgaben der Entwicklungshilfe und Völkerverständigung in Afrika konnte schon seit Dezember 2014 folgender Verein übernehmen:

Förderkreis der Katholischen Integrierten Gemeinden e. V.
Rathausplatz 1
85579 Neubiberg
Tel. 01802 246412
foerderkreiskig@gmail.com

Wir bitten Sie, Rückfragen bezüglich der Projekte in Afrika an diesen Verein zu richten. Er freut sich über jegliche Unterstützung und wird Ihnen gerne antworten.

2. Bezüglich der Bildungsarbeit in Zusammenhang mit dem Lehrstuhl für die Theologie des Volkes Gottes an der päpstlichen Lateranuniversität in Rom und dem St. Anna Schulverbund in München, auf die wir in unserer Website bisher verwiesen hatten, können Sie sich direkt mit diesen Institutionen in Verbindung setzen.

3. Unsere Förderung der kirchlichen Zwecke durch Unterstützung der Arbeit der Katholischen Integrierten Gemeinde wird durch folgenden Verein fortgeführt:

Gesellschaft für theologische Bildung Baierbrunn e. V.
Schorner Str. 2
82065 Baierbrunn
Tel. 089 74442317
mail@baierbrunn.org

Bitte beachten Sie, dass die GIZ Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit e. V. in keiner Beziehung steht zu der staatlichen Organisation der Bundesrepublik Deutschland mit Namen: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH!

Mit vielem Dank für Ihre Unterstützung
und mit freundlichen Grüßen

Ihr
Dr. Bernhard Anderl



Impressum

GIZ Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit e.V.
Sitz: Urfeld Nr. 9 · D-82432 Walchensee

Geschäftsführender Vorstand: Dr. Bernhard Anderl

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Dr. Bernhard Anderl

Copyright

Struktur und Inhalt der Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung.